Autokino am Movie Park

Am morgigen Donnerstag, den 30.04.2020, findet eine Pressekonferenz am Movie Park statt. Inhaltlich wird es um ein geplantes Auto Kino gehen, welches auf einem der großen Parkplätze realisiert werden könnte.

Neben Kinofilmen sollen dort auch unteranderem Kulturveranstaltungen zu sehen sein.

Gesprächspartner werden dann Oberbürgermeister Bernd Tischler, Movie Park-Geschäftsführer Thorsten Backhaus, Wirtschaftsförderungsamtsleiterin Sabine Wißmann, sowie die Betreiber Mario Grube (Mahlgrad GmbH) und Holger Czeranski sein.

Quelle: Ruhrnachrichten

Eine Antwort auf “Autokino am Movie Park”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.